Vor allem gesund bleiben!


Nach dem Motto
von Markus Tuffius Cicero

"Fang nie an aufzuhören und hör nie auf anzufangen"

Daniela Rudt, Ernährungsberaterin
Leistungen  Pfeil links  Bioimpedanz-Messung

Gesünder leben und in Form bleiben, die regelmäßige Kontrolle der Körperzusammensetzung gehört dazu Durch eine Bioimpedanzmessung ermittle ich Ihre individuellen Werte.

Das Körpergewicht und der BMI sind keine aussagekräftigen Merkmale für Gesundheit, örperliche Fitness und einen optimalen Ernährungsstatus, dies gilt auch für normalgewichtige Menschen. Für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und das physische Wohlbefinden ist ein ausgewogenes Verhältnis von Stoffwechselaktiver Körperzellmasse ( vor allem Muskeln), Fett und Körperwasser wichtig.

Welche Werte erfahren Sie bei der BIA-Messung?
Sie erhalten jeweils absolute (Kilogramm oder Liter) und prozentuale Werte zu den Körperstrukturen aus Ihren individuellen Messwerten, die den Normwerten gegenübergestellt werden. Über den Gehalt an Körperwasser und seiner Verteilung im intra- und erxtrazellulären Bereich kann der Wasserhaushalt beurteilt werden.
Die Körperzellmasse ( Muskeln ,Organe) ist das Wichtigste Kompartiment zur Bewertung von Ernährungs- und Fitnessstatus. Die metabolischen Indices helfen, Veränderungen im Wasserhaushalt und bei der BCM noch gezielter zu differenzieren.
Der Grundumsatz, Ihr Endverbrauch in Ruhe hängt nicht in erster Linie vom Gewicht, sondern vom Anteil der fettfreien Masse am Körpergewicht ab und wird bei der BIA-Messung aus der fettfreien Masse berechnet.

Die Erstmessung ist die Basis zur Beurteilung der Körperstrukturen. Durch Folgemessungen können Sie die Fortschritte in der Optimierung Ihrer Körperzusammensetzung verfolgen und sich über Ihre Erfolge freuen.

Pfeil links  zurück zur Übersicht

Impressionen
Fotos bei der Kundenbetreuung
Bild 01   Bild 02
Bild 03   Bild 04
Bild 05   Bild 06